29. Neuauflage des D-Junioren-Masters bei der Spvgg. 06 Ketsch am 10.01.2016

Master_2016 - Plakat copy

Werte Sportfreunde,

am 10.01.2016 ist es wieder soweit. 12 Teams der U13 Junioren treffen sich in der Ketscher Neurotthalle auf dem Kunstrasen mit der Vollbande zum 29.ten Ketscher Masters.
Zahlreiche Teams aus den ersten 3 Bundesligen haben sich angesagt und ermitteln in 2 Gruppen zu je 6 Teams die 4 Halbfinalteilnehmer und dann im Anschluss den Turniersieger.
Aber nicht nur das: Wie in jedem Jahr werden auch der Torschützenkönig, der beste Spieler und der beste Torhüter prämiert.
In der Gruppe A treffen aufeinander die Spvgg. Greuter Fürth 1903, der Karlsruher SC, die SG Eintracht Frankfurt, der SV 1916 Sandhausen, der Chemnitzer FV und der Gastgeber die Spvgg. 06 Ketsch, in der Gruppe B treffen die Teams Bayer 04 Leverkusen, TSG 1899 Hoffenheim, SV Waldhof Mannheim 07, 1. FC Kaiserslautern, der Titelverteidiger die Stuttgarter Kickers und FC Germania Forst als Qualifikant aus der Region aufeinander.

Los geht es um 9.00 Uhr mit der Spvgg. 06 Ketsch gegen die Spvgg. Greuther Fürth 1903.

Das erste Halbfinale startet um 16:00 Uhr, das Finale um 18:00 Uhr.

Um 15:25 Uhr, nach Abschluss der Vorrunde treten in einem Einlagespiel an der Blindenfussballclub aus Würzburg und die erste Mannschaft der Spvgg. 06 Ketsch.

Die Siegerehrung wird der Bürgermeister der Gemeinde Ketsch Jürgen Kappenstein vornehmen.

Wir freuen und auf diesen Leckerbissen in der Gemeinde Ketsch.