C-Jugend auf Trainingslehrgang in der Sportschule Schöneck

C-Jugend auf Trainingslehrgang in der Sportschule Schöneck

Am Freitag, den 23.11. machten sich um 16:00 Uhr 17 Ketscher C-Jugendspieler und die Trainer Wolfgang Diepold und Florian Selbitschka auf den Weg nach Karlsruhe, um ein Trainingswochenende in der Sportschule Schöneck zu verbringen.
Schon am Abend der Ankunft standen für die Spieler die ersten zwei Trainingseinheiten in der Kunstrasenhalle der Sportschule an. Nach ersten Konditions- und Koordinationsübungen waren die drei Stunden Training schneller vorbei als erwartet und die erste Nacht im Jugendhaus stand bevor.
Der nächste Morgen begann früher als es manchen lieb war, denn um 7:00 Uhr wurden die Spieler von ihren Trainern für das Frühstück geweckt. Zur ersten Übungseinheit des Tages stieß Dennis Bauer, Stürmer der 1. Mannschaft, zum Ketscher Tross hinzu und gestaltete diese mit. An dieser Stelle noch einmal vielen Dank von der Mannschaft und dem Trainerteam an Dennis. Wie in der ersten Einheit stand auch in den folgenden zwei die Ballkontrolle und Ballsicherheit im Fokus der Übungen. Pünktlich um 15:30 fand man sich vor dem Fernseher ein, um die Spiele der Fußball Bundesliga zu verfolgen. Im Anschluss daran hieß es Essen fassen, bevor noch einmal trainiert wurde. Der Besuch des hauseigenen Schwimmbads rundete den Samstagabend gelungen ab und beschleunigte die Regeneration der erschöpften Jungs.
Wie auch am Tag zuvor blickten die Trainer am Sonntagmorgen, trotz Zeitumstellung, in viele müde Gesichter, als die Nacht um 7:00 Uhr in der Früh endete. Nach dem Frühstück ließ man den Aufenthalt in Schöneck mit einer letzten, lockeren Trainingseinheit ausklingen. Danach waren nur noch packen, putzen und Mittagessen angesagt, bis man wieder in die Busse einstieg, um die Heimreise, bei der ein großer Teil der Spieler von ihrer Müdigkeit übermannt wurde, anzutreten.
Alles in allem war das Wochenende, sowohl in sportlicher Hinsicht, als auch für das Mannschaftsgefüge eine gelungene Aktion, die wohl allen gut gefallen hat.
Weiter geht es für die C-Junioren nach den Herbstferien mit dem Heimspiel gegen den VfL Kurpfalz Neckarau am Sonntag den 8.11. um 18:00 Uhr.

Reiner Merkel
Jugendleiter
Spvgg. 06 Ketsch