Spielbericht: Spvgg 06 Ketsch 2 – Edingen/Neckarhausen 2

IMG_3337

Zu einem nie gefährdeten, am Ende noch zu niedrig ausgefallenen 5:0-Erfolg kam die Spvgg 06 Ketsch 2 gegen Edingen-Neckarhausen 2. In der 14. Minute brachte Daniel Impertro die 06er auf die Siegerstraße, bevor Viraphong Vongpraseut (37.) und René Höpp (38.) noch vor dem Seitenwechsel für klare Verhältnisse sorgten. Nach der Pause war es René Höpp, der humorlos zum 4:0 abschloss (49.). Die Gäste igelten sich dann ein wenig ein, so dass es für die 06er schwierig war, ein Durchkommen zu finden. Dennoch hatten die Gastgeber genug Möglichkeiten, das Ergebnis nach oben zu schrauben, was dann aber erst Daniel Impertro zum 5:0 in der 88. Minute gelang. ms

Beste Spieler: Ketsch 2: Gräber, Impertro; Neckarhausen 2: Ternes