Spielbericht: Spvgg 06 Ketsch 2 – FC Turanspor Mannheim

spvgg_06_ketsch_platzhalter

Ketsch 2 verliert nach hartem Kampf

In einer von Beginn mit viel Tempo geführten Partie unterlag Ketsch 2 gegen Turanspor Mannheim mit 1:2. Die Gäste,die als beste Rückrundenmannschaft nach Ketsch kamen, waren das überlegene Team und so war das sehenswerte 1:0 durch Hüseyin Erdogan ein wenig überraschend (15.). Die Gäste drängten nun auf den Ausgleich, doch entweder parierte der gut aufgelegte Christian Uhrig oder die 06er waren mit dem Glück im Bunde. Nach einem Freistoß bekamen die Ketscher den Ball nicht weg und so war es Lividon Gashi, der den Ausgleich markierte (56.). In der Folge ließen die Gäste Chance um Chance aus, konnten aber in der 86. Minute doch nich den vielumjubelten Siegtreffer durch Cihan Coskun feiern.

Beste Spieler: Ketsch 2: geschlossene Mannschaftsleitung; Turanspor: Coskun, Tokgöz